Optische Prüfung

Mit der optischen Prüfung lassen sich Oberflächen abtasten auf Fehler, Verschmutzung oder die Inspektion und Vermessung geometrischer Eigenschaften. Die optische Inspektion wird mit Hilfe von Kameras durchgeführt. Hier stehen Zeilenkameras sowie Flächenkameras zur Verfügung. Mit Hilfe der Bildverarbeitung werden die erfassten Bilder ausgewertet. Durch den Einsatz leistungsfähiger Rechner und Kameras ist es möglich, eine automatisierte In-Line Oberflächenprüfung mit kurzen Taktzeiten durchzuführen.

Drehstabprüfanlage SDS

EDDY-Server

Übersicht:

  • Das Prüfsystem SDS wird zur Prüfung drehsymmetrischer Teile eingesetzt.
  • Die Mantelfläche kann auf Oberflächenfehler abgetastet werden.

Anwendungen:

  • Torsionswellenprüfung
  • Ventilprüfung
  • Einspritzdüsenprüfung